Druckbehälteranlagen - standardisiert & ökonomisch

Druckbehälteranlagen von Roth Hydraulics sind entweder als autarke Einheit zur Speicherung von Stickstoff bzw. anderen Gasen konzipiert oder werden in Kombination mit Roth Kolbenspeichern zur einer Roth Kolbenspeichereinheit. Auf einem Rahmengestell werden einzelne nahtlose Roth Standard Druckbehälter zu einer kompletten Druckbehältereinheit montiert und gasseitig verrohrt. Aus einem Standardprodukt mit standardisiertem Volumen wird somit eine auf die Anforderungen ausgelegte Druckbehälteranlage mit frei definierbarem Gasvolumen. Lösungen mit mehreren Tausend Liter Volumen lassen sich somit schnell und wirtschaftlich realisieren.  

  • Kompetente Beratung bei der Lösungsfindung
  • Alles aus einer Hand, von der Auslegung bis zur Inbetriebnahme
  • Jahrelange Erfahrung in der Auslegung von Druckbehälteranlagen für unterschiedlichste Gase
  • Fachkundige gasseitige Verrohrung