Ausbildung

Ausbildung bei Roth Hydraulics
Roth Hydraulics als Unternehmen in der Roth Gruppe bieten eine qualifizierte Ausbildung in mehreren interessanten Berufen mit vielen Perspektiven für Ihr weiteres Berufsleben. Unser fundiertes und modernes Ausbildungskonzept unter Anleitung und Begleitung unserer erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbilder entwickeln wir stetig weiter.

Wir bilden aus in den Berufen:

                                               Technischer Produktdesigner (m/w)
                                               Industriekaufmann/frau
                                               Industriemechaniker/in
                                               Zerspanungsmechaniker/in
                                               Fachlagerist/in
                                               Studium Plus
                                             


Ausbildung innerhalb der Roth Gruppe

Als gewerblicher Auszubildender erhalten Sie in der zentralen Ausbildung der Roth Industries theoretischen Unterricht, lernen praktisch tätig zu sein, Verantwortung zu übernehmen und im Team zu arbeiten. Die erlernten Qualifikationen können Sie in den einzelnen Fachabteilungen im betrieblichen Ablauf umsetzen. Theoretische und praktische Phasen wechseln sich über einige Wochen ab.

Als kaufmännischer Auszubildender wechseln Sie nach jeweils etwa 3 Monaten zwischen den unterschiedlichen Abteilungen. Außerdem erhalten Sie bei Roth Betriebsunterricht, in dem Sie Berufsschulthemen zeitnah aufarbeiten und Prüfungen gezielt vorbereiten. Kurz vor den Prüfungsterminen findet der Betriebsunterricht wöchentlich statt und die Auszubildenden bekommen intensive Unterstützung vom Betriebsdozenten.

Die betriebsinterne Schulung ist ein wesentlicher und prägender Baustein der Ausbildung. Die Kombination aus Betriebs- und Berufsschulunterricht, Schulung in der Ausbildungswerkstatt, das Kennenlernen verschiedener Abteilungen und Unternehmen der Roth Gruppe hat sich als ein erfolgreiches Ausbildungskonzept erwiesen.

Die Roth Gruppe bietet jungen Leuten modernste Medien und Ausbildungsmethoden, sodass sie sich über die heutigen Stellenanforderungen hinaus qualifizieren. Außerdem haben die Auszubildenden bei guten Leistungen die Möglichkeit, im STAR PROGRAMM einen Teil der Ausbildung in einem Roth Unternehmen im Ausland zu absolvieren.


Bewerbungen bitte an:

Roth Industries GmbH & Co. KG,
Personalleitung, Michael Donges,
Am Seerain 2, 35232 Dautphetal,
Telefon 06466 922-153 oder per E-Mail an
michael.donges(at)roth-industries.com,
http://www.roth-industries.com